Stärke zieht an
slide-4

03.07.19 Cluster-Treff: Digitalisierung der Produktion neue Wege gehen mit der Blockchain

Datum: 3. Juli 2019

Zeit: 12:00 - 17:00 Uhr 

Ort: Neue Materialien Fürth GmbH, Fürth

 

 

Kaum ein Event, eine Schlagzeile oder ein Tweet kommt heute noch ohne das Megathema Digitalisierung aus. Doch was steckt genau dahinter, welche Herausforderungen entstehen hierdurch in der Industrie, was heißt denn nun Automatisierung, Industrie 4.0 oder auch IoT für mich und wie kann ich die Themen bei mir im Unternehmen umsetzen?

Mit diesen Fragen beschäftigen sich mehr und mehr Unternehmen, insbesondere auch die kleinen und mittelständischen. Die genauen Potenziale, Möglichkeiten und Herausforderungen möchten die Netzwerke Cluster Neue Werkstoffe, Cluster Automotive und Zentrum Digitalisierung Bayern zusammen mit der Neue Materialien Fürth GmbH (NMF) mit dem Cluster-Treff „Digitalisierung der Produktion – neue Wege gehen mit der Blockchain“ beleuchten.

Denn hinter den oben genannten Schlagworten stecken interessante Technologien, die eine Umsetzung der Digitalisierung der Produktion unterstützen und beschleunigen können. Die wohl spannendste Technologie in diesem Kontext ist die Blockchain, die es gerade in der Fertigung ermöglicht, Produktionsprozesse und -abläufe zu optimieren - unabhängig von Branchen, Produktionsprozessen oder Werkstoffen. Zudem eröffnen sich hierdurch nicht nur Visionen ganz neuer Ökosysteme und Plattformen im industriellen Kontext, sondern es besteht auch das große Potenzial dies Realität werden zu lassen.

 

Was erwartet Sie beim Cluster-Treff?
Im ersten Teil werden wir gemeinsam mit Prof. Dr. Marion Merklein und Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Spannungsfeld der Fertigung und des Managements beleuchten und mit Dr. Michael Lechner die Potenziale der Blockchain aufzeigen. Die Sicht der Industrie auf das Thema bildet den Abschluss des ersten Teils.

Im zweiten Teil möchten wir mit Ihnen zusammen erste Impulse für die Potenziale der Blockchain in einem „Inspiration-Sprint“-Workshop unter der Leitung des Lehrstuhls für Industrielles Management und der Bayern Innovativ erarbeiten. Mit Ihnen gemeinsam wollen wir Inspirationen für neue Produkte, Geschäftsmodelle oder auch Projekte generieren und Ihnen auch eine andere Art der Vernetzung und Interaktion ermöglichen.

Darüber hinaus werden wir die Gelegenheit haben, die Blockchain in der Produktion auch „live“ im Demozentrum Blockchain der NMF zu erleben.

Wenn wir hiermit Ihre Themen getroffen haben und Sie mit uns gemeinsam die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung diskutieren und erarbeiten wollen, dann freuen wir uns, wenn Sie an unserem Cluster-Treff teilnehmen und wir aktiv mit Ihnen die „Digitalisierung der Produktion“ voranbringen können.

 

In der Kurzzusammenfassung:

  • Digitalisierung im Dreieck Werkstoff, Prozesse, Bauteile
  • Digitalisierung vor dem Hintergrund einer nachhaltigen industriellen Wertschöpfung
  • Blockchain und Bauteilproduktion
  • Digitalisierung in der Industrie
  • Inspiration-Sprint „Potenziale der Blockchain in der Produktion“
  • Demofabrik Blockchain der Neue Materialien Fürth

Wer sollte teilnehmen:

  • Digitalisierungsmanager mit Fokus Produktion
  • Produktionsverantwortliche
  • Entscheider aus Unternehmen
  • Digital Natives und Softwareentwickler
  • Jeder, der sich für die Digitalisierung der Produktion interessiert

Weitere Informationen und Anmeldung:https://www.bayern-innovativ.de/veranstaltung/blockchain2019

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok