Stärke zieht an
slide-4 social-media-1989152_1920

Workshophreihe CoLearning Lab im Oktober 2021

 

heute bieten wir unseren IZK-Mitgliedern und Partnern exklusive, kostenlose Workshops in Kooperation mit der Hochschule Hof an.

 

Das Co-Learning Lab besteht aus vier Kreativworkshops, bei denen Ihre Mitarbeiter und Azubis einen niedrigschwelligen Zugang zu Technologien wie digitales Prototyping, Virtual Reality, Augmented Reality und Maschinelles Lernen durch Ansehen, Ausprobieren und Verstehen erhalten. Eine Anmeldung für einzelne Workshop-Tage ist ebenfalls möglich.

 

Workshops / Termine:

Jeweils Freitag, 9:00 Uhr – 13:00 Uhr

 

01.10.2021:

Internet of Things / Prototyping mit Lego Spike Prime

Immer mehr smarte Geräte werden heutzutage miteinander vernetzt. Sei es zur Überwachung von Produktionsabläufen oder bei der Automatisierung ganzer Produktionsstraßen. Bei diesem Workshop geht es darum, solche komplexen Vernetzungen besser verstehen und potenzielle Anwendungsgebiete identifizieren zu können.

Hier ein paar Inspirationen aus dem letzten Workshop: https://fb.watch/8rOS6zTx_I/

 

08.10.2021:

Virtual Reality:

Produktionsstätten begehen, bevor sie errichtet werden, Produkte ausprobieren und analysieren noch bevor sie in Produktion gehen. All das wird mit der Virtual Reality Technologie möglich. In diesem Workshop lernen Sie die Technologie kennen und sammeln erste Erfahrungen bei der Entwicklung eines Prototypen.                   

 

15.10.2021:                

Augmented Reality:

Ob bei Fernwartungen, internen Prozessentwicklungen oder auf Messen, die Augmented Reality Technologie ist ein vielseitiges und starkes Werkzeug bei der Informationsvermittlung. Dieser Workshop vermittelt nützliche Methoden und Informationen rund um das Thema Augmented Reality und schafft die Grundlage für eine neue Art der Kommunikation in und über die Unternehmensgrenzen hinaus.

 

22.10.2021:

Machine Learning:

 

Maschinen, die um eine Reparatur bitten, bevor sie kaputt gehen, Produktionsabläufe, die sich selbst regulieren. Das sind nur zwei von vielen potenzielle Anwendungsgebieten für Machine Learning. Dieser Workshop vermittelt grundlegendes Wissen über Machine Learning und ermöglicht es erste Erfahrungen im Umgang mit der Technologie zu sammeln.

                       

Diese Workshops richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen, die in Ihrer täglichen Arbeit Herausforderungen der Digitalisierung erleben. Ideal ist die bunte Mischung: vom Azubi bis zur Führungskraft sind alle herzlich willkommen.  Je Workshop ist eine Gruppengröße von bis zu 15 Teilnehmer geplant.

Wichtig: Bitte bringen Sie typische Fragestellungen aus Ihrem Unternehmen mit.

 

Anmeldungen unter: christine [PUNKT] troche [AT] iz-k [PUNKT] de

 

Alle Workshops finden in Kronach statt. Den jeweiligen Veranstaltungsort und die aktuellen Hygienevorschriften teilen wir Ihnen nach Anmeldung mit.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Flyer Einladung Seite 1    Flyer Einladung Seite 2

 

Im Forschungsvorhaben CO-LEARNING LAB 2021 bieten wir für Unternehmen im Kreis Kronach neue Methoden, Werkzeuge und Workshops nach dem Prinzip der vergangenen Co-Learning Labs an, um einen kreativen Einstieg in aktuelle Themen der Digitalisierung zu schaffen und um diesen gemeinsam zu meistern.

 

Die neuen Herausforderungen der Digitalen Transformation in der Produktions- und Arbeitswelt, heißen Industrie 4.0, Internet of Things, Additive Produktionsformen (3D Druck), Big Data, Visual Analytics, Virtual / Augmented Reality und KI / Machine Learning.

 

Diese lernen Mitarbeiter kennen, in dem sie zusammen experimentieren und in dieser Konstellation eine intrinsische Motivation gegenüber der digitalen Transformation der Arbeitswelt entwickeln. Agile Entwicklung wird direkt erfahrbar, weil in kürzester Zeit Konzepte erdacht und umgesetzt werden.

 

Im Folgenden wird eine Auswahl von möglichen Workshopformaten beschrieben. Die Bedarfe und Herausforderungen der beteiligten Partner werden in Zusammenarbeit mit dem IZK ermittelt und zu zugeschnittenen Workshops und Projekten entwickelt.

 

Informationen_zu_den_einzelnen_Workshops

 

Workshops / Termine:

Freitag, 01.10.2021 von 9:00 Uhr – 13:00 Uhr         Prototyping

Freitag, 08.10.2021 von 9:00 Uhr – 13:00 Uhr         VR

Freitag, 15.10.2021 von 9:00 Uhr – 13:00 Uhr         AR

Freitag, 22.10.2021 von 9:00 Uhr – 13:00 Uhr         KI 

      

Ort:                             In Präsenz oder online.

Teilnehmerzahl:          begrenzt    

                

Diese Einladung richtet sich an Mitarbeiter in produzierenden Unternehmen, die in Ihrer täglichen Arbeit Herausforderungen der Digitalisierung erleben. Je Workshop ist eine Gruppengröße von 5 bis 15 Teilnehmer geplant. Wichtig: Bitte bringen Sie typische Fragestellungen aus Ihrem Unternehmen mit.

Anmeldungen bei Christine Troche per Mail: christine [PUNKT] troche [AT] iz-k [PUNKT] de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.