Stärke zieht an
slide-4 social-media-1989152_1920

Einladung: (online) Informationsveranstaltung zur Förderung von Digitalisierungsprojekten mit Unternehmen im Raum Kronach am 11.05.2020

 

Sie sind ein Unternehmen aus dem Raum Kronach und suchen nach Fördermöglichkeiten, um Digitalisierungsprozesse voranzutreiben? Die im Jahr 2014 eingerichtete Forschungsstelle „Man Maschine Schnittstelle“ richtet sich speziell an Unternehmen im Raum Kronach.

 

 

Sie wurde mit dem Ziel gegründet, die Innovationskraft der Kronacher Region zu unterstützen und den Technologietransfer zwischen der Hochschule Hof und den ansässigen Unternehmen zu stärken.

Das Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof (iisys) und das Innovations-Zentrum der Region Kronach e.V. laden Unternehmen hiermit dazu ein, die Forschungsstelle „Mensch-Maschine-Schnittstelle“ näher kennenzulernen.

Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk, wissenschaftlicher Leiter des iisys, wird die Forschungsstelle und die damit verbundene Förderung durch die Bayerische Staatsregierung für Kronacher Unternehmen erläutern. Eine bereits erfolgreich abgeschlossene Kooperation wird von dem wissenschaftlichen Mitarbeiter Thomas Weber präsentiert. Die Firma Hans Weber Maschinenfabrik in Kronach – vertreten durch Geschäftsführer Dr. Markus Weber – zeigt in einem Erfahrungsbericht auf, wie eine Projektzusammenarbeit mit dem iisys in der Praxis ablaufen kann.

Im Anschluss wird es Raum für Diskussionen, Fragen und Entwicklungen von Projektideen geben.

Veranstalter

Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof

Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk – wissenschaftlicher Leiter des iisys

Anne-Christine Habbel – Geschäftsführerin 

Désirée Neeb – Netzwerkmanagerin

Innovations-Zentrum Region Kronach e.V.

Hendrik Montag-Schwappacher - Geschäftsführer

Wann?

Montag, den 11. Mai 2020 von 15:00 – 17:00 Uhr

Wo?

Online Meeting (Plattform: Zoom)

Anmeldung

Wir bitten um eine formlose Anmeldung bis zum 08.05.2020 unter: christine [PUNKT] troche [AT] iz-k [PUNKT] de

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link zum Online-Meeting und das dazugehörige Passwort. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Agenda

Zeit

Thema

Referent

Ab 15:00 Uhr

Einloggen

15:15 Uhr

Begrüßung

Erläuterung zum Ablauf

Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk

Hendrik Montag-Schwappacher

15:25 Uhr

Vorstellungsrunde

15:35 Uhr

Vorstellung der Forschungsstelle „Mensch-Maschine Schnittstelle“ und ihrer Fördermöglichkeiten

Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk

15:55 Uhr

Vorstellung des erfolgreich abgeschlossenen Digitalisierungsprojekts „DFAP – Digitaler Fertigungsarbeitsplatz“

Thomas Weber

16:05 Uhr

Erfahrungsbericht – aus Sicht eines Unternehmens

Dr. Markus Weber

Hans Weber Maschinenfabrik GmbH

16:15 Uhr

Diskussion & Einbringen von Projektideen durch die Teilnehmer

16:50 Uhr

Abschlussrunde

17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung 

Hinweise zum Ablauf der Veranstaltung:

  1. Parallel zu den Vorträgen der Referenten können Fragen und Ideen auch im Chatbereich der Veranstaltung eingebracht werden.

  1. Wir werden die Veranstaltung aufzeichnen. Mit ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie durch Zwischenfragen oder Beiträge Teil der Aufnahme werden könnten. Die Aufzeichnung der Veranstaltung dient der Dokumentation und wird nur den teilnehmenden Personen zur Verfügung gestellt. 

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und Teilnahme. Vorab können Sie sich auch gerne auf der Webseite der Forschungsstelle informieren: https://mmi.iisys.de/

Mit freundlichen Grüßen,

Prof. Dr.-Ing. Valentin Plenk & Hendrik Montag-Schwappacher

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.