Stärke zieht an
slide-4

Weiterbildung zum Fertigungs- und Prozessmanager an der Universität Bayreuth

Die Uni Bayreuth bietet künftig ein Programm zur Weiterbildung zum Fertigungs- und Prozessmanager an. Das Programm wird künftig kostenpflichtig sein, jedoch stehen in der jetzt anlaufenden Testphase für KMU zwei Plätze für IZK-Mitglieder kostenfrei zur Verfügung.

Beschreibung des Programms:

Positionen mit Fertigungs- und Produktionsverantwortung stellen einen zentralen Punkt in Unternehmen dar, in dem alle betrieblichen Funktionsbereiche (technische, kaufmännische, operative und strategische)

zusammenlaufen. An dieser Stelle bestehen optimale Voraussetzunge, um Ansatzpunkte für Prozessverbesserungen und -innovationen zu identi‑zieren und anschließend umzusetzen. Deshalb werden im Rahmen des Projektes Personen in den genannten Schlüsselpositionen zu methodenkompetenten und schnittstellenübergreifenden Fertigungs- und Prozessmanagern weitergebildet.

 

 Mehr zum Programm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok