Stärke zieht an
slide-4

Dr. Schneider Unternehmensgruppe

DRS Logo normal

 

Die Dr. Schneider Unternehmensgruppe (Kronach-Neuses) ist Spezialist für hochwertige Kunststoffprodukte rund um das Automobil – vom innovativen Belüftungssystem bis zu hochintegrierten Innenraumverkleidungen sowie ästhetisch wie funktional anspruchsvollen Modulen für Instrumententafeln und Mittelkonsolen. Im Bereich der Belüftungssysteme (Ausströmer und Düsen) und der Fensterrahmenverkleidungen ist Dr. Schneider einer der Welt-Marktführer im Premium-Bereich. Das weltweit gefragte Zulieferunternehmen ist erfahrener Entwicklungspartner für die Premium-Automobilindustrie. Zum anspruchsvollen Kundenkreis gehören Premiummarken wie Audi, BMW, Jaguar/Land Rover, Lamborghini, Mercedes, Porsche, und Rolls-Royce und darüber hinaus namhafte Automobilhersteller wie Ferrari, Fiat Chrysler, Ford, GM, Maserati, Seat, Toyota, Volvo und VW. Weltweit beschäftigt Dr. Schneider – gegründet 1927 durch Franz Schneider sen. – mehr als 4000 Mitarbeiter und ist mit Produktionsstandorten in Deutschland, China, Polen, Spanien und den USA sowie mit Vertriebsbüros rund um den Globus vertreten. Die Geschäftsführer des Unternehmens sind Parag Shah (Vorsitz) und Wilhelm Wirth.

 

  • Die Dr. Schneider Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Kronach-Neuses ist familiengeführt. Gesellschafterinnen sind Annette Schneider und Sylvia Schmidt. Die Geschäftsführung haben Parag Shah (Vorsitz) und Wilhelm Wirth inne.
  • Die Unternehmensgruppe mit fünf Tochtergesellschaften ist in neun Ländern tätig. Die eigenen Produktionsstandorte sind in
    • Kronach-Neuses, Judenbach, Tschirn
    • Radomierz (Polen) und Valencia (Spanien)
    • Russell Springs (Kentucky/USA)
    • und Liaoyang (China).
  • Dr. Schneider beschäftigt weltweit mehr als 3.900 Mitarbeiter. Davon sind 45 Prozent in Deutschland tätig.
  • Die Unternehmensgruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016 eine Leistung von knapp 500 Millionen Euro. Im Bereich der Belüftungssysteme und Fensterrahmen-verkleidungen zählt Dr. Schneider zu den Weltmarktführern im Premiumbereich.
  • Im laufenden Geschäftsjahr erwartet Dr. Schneider eine Umsatzsteigerung auf ca. 555 Millionen Euro. Im Planungszeitraum bis 2020 soll jeweils ein Plus von durchschnittlich 6 Prozent erreicht werden.
  • Der Anteil am Umsatz der Produktion in Deutschland beträgt 50 Prozent, der in Europa weitere 34 Prozent.
  • Das Unternehmen investierte im vergangenen Jahr rund 33,6 Millionen Euro. In 2017 sollen rund 60 Millionen in die Standorte fließen.
  • Am Unternehmenssitz in Kronach-Neuses und in Polen sind rund 220 Mitarbeiter in der Forschung und Entwicklung tätig. Auch in Zukunft werden wird dieser Bereich weiter gestärkt.
  • Zum Bilanzstichtag bildet das Unternehmen 100 Auszubildende in 14 Berufen aus. Die Übernahmequote liegt bei 85 Prozent. Insgesamt sind es aktuell 141 junge Leute, die bei Dr. Schneider über alle Lehrjahre hinweg einen Beruf erlernen.
  • Dr. Schneider wurde 2017 mit drei renommierten Awards ausgezeichnet: Daimler Supplier Innovation Award, Yanfeng European Supplier Award und VolvoCars Quality Excellence Award. Die Unternehmensgruppe überzeugte mit herausragenden Leistungen in den Bereichen Qualität, Partnerschaft und Innovation.
  • Insgesamt arbeitet das Unternehmen derzeit an 58 Programmen, mit einem breiten Teileportfolio, das in den Jahren 2017 bis 2020 in Serie gehen wird.
  • Dr. Schneider unterhält Kooperationen mit Universitäten und Fachschulen in der Region und auch an den Standorten weltweit.
  • Die Unternehmensgruppe unterstützt zudem viele regionale Initiativen, die sich der Weiterentwicklung und Vermarktung der Region Kronach, des Frankenwaldes und ganz Oberfrankens widmen. So ist Dr. Schneider zudem stark im Innovationszentrum Kronach (IZK) engagiert.
  • Innovationen
    • Ausströmersysteme
    • Intelligente Cupholdersysteme mit integrierten Zusatzfunktionen (NFC, induktives Laden, heizen/kühlen)
    • Hochwertige Oberflächentechnologie
    • Ambiente Beleuchtung
    • Kinematische Baugruppen
  • Produkte/Dienstleistungen
    • Ausströmersysteme
    • Ablagemanagement
    • Kinematische Baugruppen
    • Blenden/Verkleidung/Abdeckungen
    • Fullservice-Supplier Automotive

DrSchneider

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.dr-schneider.com/