Stärke zieht an
slide-4

2. IZK-Unternehmerfrühstück am 8. Mai 2018 - Arbeitgeberbewertungsportale - Fluch oder Segen

Im Rahmen des Unternehmerfrühstücks wollen wir Ihnen mehr Gelegenheit zum Austausch anbieten. Das Format ist kompakt: Ein kurzer Impuls-Vortrag zu einem aktuellen Thema wird verbunden mit einem Frühstück.

Der Vortrag kommt dieses Mal von Herrn Stefan Burscheid.

 

Als größte Gefahr für das eigene Unternehmen sehen die Mittelständler derzeitig den Fachkräftemangel (Ernst & Young, Jan 2018).

Der Arbeitsmarkt wird (noch) enger. Der War for Talents verschärft sich.

A-Mitarbeiter sind heute nachweislich in einer komfortablen Lage. Die Arbeitgeber bewerben sich bei den Kandidaten, und die Kandidaten sind gut informiert sowie dank diverser Sozialer Netzwerke selbst aktiv.

 

Bereits in der Orientierungsphase besuchen Bewerber verstärkt Arbeitgeberbewertungsportale wie kununu oder glassdoor. Warum? Weil Sie dort einen authentischen, ungefilterten Einblick in das selektierte Unternehmen bekommen.

Unternehmen die in den Rubriken „Mitarbeiter sagen“ und „Bewerber sagen“ nur einen von fünf Sternen erhalten, vielleicht sogar noch die Bewertung „nicht zu empfehlen“, haben so gut wie verloren. Daumen runter!

 

Potentielle Leistungsträger werden keine Energie für eine Bewerbung bei Ihnen aufbringen. Sie werden hingegen Ihre Konkurrenz stärken. Oder möchten Sie zu einem 1-Sterne Unternehmen wechseln?

 

Als Leiter Human Relations werde ich Ihnen gewinnbringende Ansätze und Fehler aus der Praxis aufzeigen, so dass auch Sie zu besseren Bewertungen kommen und somit zu mehr A-Mitarbeitern.

Werden Sie zum Bewerber-Magnet.

 

Einladung zum Unternehmerfrühstück